Flying Grass Carpet

Nach mehreren Jahren Planungs- und Überzeugungsarbeit haben wir es endlich geschafft: Mit dem Flying Grass Carpet ist im August 2018 die größte mobile Parklandschaft der Welt mitten auf dem Trierer Viehmarktplatz gelandet. Seit über 10 Jahren verwandelt er auf der ganzen Welt schnöde Betonlandschaften in grüne Oasen auf neunhundert Quadratmetern.

Nachdem der Teppich bereits in Weltkulturhauptstädten wie Peking, Shanghai, Essen oder Istanbul Station machte, landete er endlich auch in Trier.

10 Tage lang erschafften auf dem Flying Grass Carpet zahlreiche Trierer Akteure mit einem bunten, unterhaltsamen Musik-, Kunst-, Kultur- und Sportprogramm eine grüne Insel des künstlerischen, kreativen und visionären Denkens. Da hätte sich selbst Karl Marx erstaunt den Bart gekrault, dem wir zu seinem 200. Geburtstag natürlich einige der Programmpunkte widmeten.

So trafen sich auf dem Viehmarkt Jung und Alt zum schmackhaften Bürgerfrühstück mit der Lokalen Agenda 21 Trier e.V., zum beliebten Comedy Slam des Kulturraum e.V., zu entspannten Konzerten auf Augenhöhe beim Überall und Hier Festival, zum Open Air Kino des Broadway Filmtheater und zu zahlreichen weiteren Veranstaltungen der Trierer Kulturinstitutionen und der freien Szene. Oder auch nur zum Entspannen, Quatschen, Picknicken und was am allerbesten ging auf unserem Flying Grass Carpet: Gleichzeitig Träumen und auf dem Teppich bleiben!