My Urban Piano Trier

 

Es waren absolut beeindruckende, unvergessliche, musikalische Tage und Erlebnisse, die wir mit euch allen teilen durften. 

DANKE, dass ihr unsere Aktion so toll unterstützt habt und Trier für ein paar Tage noch bunter wurde. Wir freuen uns bereits jetzt schon wie bolle auf die nächste Ausgabe des My Urban Piano und können es kaum erwarten euch wieder bunt gestaltete Kunstwerke präsentieren zu dürfen. Stöbert bis dahin doch mal herum und entdeckt unsere anderen bunten Events » zu den Terminen

Das "My Urban Piano Trier" Team im Pianohaus Hübner

12 bunt gestaltete Pianos - frisch gestimmt und einsatzbereit - werden vom 11. bis 27. September im Trierer Stadtgebiet für jedermann spielbar aufgestellt. "My Urban Piano Trier" ist gelebte Bürgerbeteiligung nicht nur musikalischer, sondern auch visueller Art! Alle Pianos werden von Künstlerinnen und Künstlern, von gemeinnützigen Institutionen, von Schulen und Universitäten in liebevoller Handarbeit bemalt und gestaltet. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Im Atelier von Anja Streese

Vor Ort übernehmen Paten, zum Beispiel aus dem Einzelhandel oder der Gastronomie, die Aufsicht über ein Piano, verschließen abends die Tastatur, geben Rückmeldung bei Defekten oder beantworten Fragen. Wir laden euch ein zu einer musikalisch-künstlerischen Reise durch Trier auf 1056 Tasten!

Mit unseren FAQs beantworten wir eure häufigsten Fragen gerne schon bevor sie aufkommen ;)

1. Wer steckt hinter "My Urban Piano Trier"?

Die Idee der "Urban Pianos" ist so schön, dass wir wünschten es wäre unsere eigene! Aber Urban Pianos gibt es bereits seit vielen Jahren überall auf der Welt. Mit dem "Klavierspieler vom Gare du Nord" wurde dem berühmtesten Urban Piano in Paris sogar schon ein Film gewidmet. Auch unsere Freunde aus Luxemburg veranstalten "My Urban Piano" bereits im fünften Jahr und haben uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Die Initiative für "My Urban Piano Trier" im Jahr 2020 geht zurück auf das Pianohaus Marcus Hübner und die gemeinnützige Trierer Kulturkarawane. Gemeinsam stemmen die beiden Unternehmen Planung, Organisation und Durchführung dieses bunten Events. 

2. Wer sind die Dekorateure?

Alle 12 Pianos wurden von unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern, Institutionen und EInrichtungen dekoriert. Auf unserer City Map, die ihr ab Mitte August in der Tourist Information und im September an allen Pianos erhalten könnt, sind die Dekorateure zu den jeweiligen Pianos vermerkt. Auch stellen wir euch alle Dekorateure in den sozialen Medien unter #myurbanpianotrier und hier auf unserer Homepage vor. 

3. Wo stehen eure Pianos?

Überall im Innenstadt Bereich! Und damit ihr nicht endlos suchen müsst, findet ihr unsere Piano City Map ab Mitte August zum Beispiel in der Tourist Information, an allen Pianos und auf unserer Seite (www.myurbanpianotrier.de). Auch auf Facebook und Instagram stellen wir euch unter #myurbanpianotrier Standorte und Dekorateure vor.

4. Haben Eure Pianos Öffnungszeiten?

Die Idee von "My Urban Piano Trier ist, dass sämtliche Pianos von Morgens bis spät Abends geöffnet und jederzeit spielbar sind. Aufgrund der aktuell gültigen Corona Verordnung benötigen wir allerdings Personal vor Ort, um die Pianos zu desinfizieren und Menschenmassen zu vermeiden, sobald sich die Deckel öffnen. Deswegen wird es  leider nur Open Hours an einzelnen Pianos geben. Hierfür suchen wir noch dringend freiwillige Helfer_innen. Meldet euch gerne auf info@kultur-karawane.de

5. Ich bin Musiker_in und möchte an einem Piano spielen. Geht das einfach so?

Die Idee von "My Urban Piano Trier" ist, dass sämtliche Pianos von Morgens bis spät Abends geöffnet und jederzeit spielbar sind. Aufgrund der aktuell gültigen Corona Verordnung brauchen wir jedoch Personal vor Ort, sobald ein Piano bespielt wird, weshalb die Pianos nicht dauerhaft geöffnet sein können. 

Um besser planen zu können, bitten wir alle spielbegeisterten Menschen sich bei uns unter info@kultur-karawane.de zu melden. Wir teilen euch dann Zeit und Piano zu, übergeben den Schlüssel und ihr könnt nach Herzenslust in die Tasten hauen! 

6. Welche Veranstaltungen finden rund um "My Urban Piano" statt?

"Jede Menge" hätten wir euch noch vor Monaten gesagt. Gäbe es Corona nicht. Da aufgrund der aktuellen Verordnungen jede Veranstaltung einen immensen Zusatzaufwand in finanzieller und organisatorischer Hinsicht bedeutet, sind nach momentanem Stand drei feste Veranstaltungen am Domfreihof mit internationalen Künstlern geplant. Weiterhin möchten wir möglichst viele Kleinstveranstaltungen an den einzelnen Pianos durchführen. 

Weitere Informationen werdet ihr in Kürze über Facebook und Instagram unter #myurbanpianotrier und hier auf unserer Homepage erhalten.

7. Ich möchte Kultur in Trier unterstützen und mithelfen. Was kann ich tun?

Wir freuen uns über jede helfende Hand bei "My Urban Piano Trier". Meldet euch einfach unter: info@kultur-karawane.de. Wir danken euch von Herzen!