Unser Team

Jochen Leuf

Jochen Leuf ist Diplom Betriebswirt, aber vom Herzen Musiker und Kulturschaffender. Auch wenn das Herz für ihn wichtiger ist als die Ausbildung, passt das sehr gut! Schließlich schadet es nicht, wenn man als Künstler ein wenig Rechnen kann und von Marketing auch schon einmal etwas gehört hat. Nach mehr als 10 Jahren in Trier hat er sich nun doch in diese Stadt verliebt. Nur ein wenig mehr frische Kultur könnte die Moselmetropole vertragen, glaubt er. Da jede Liebe aber auch mal Abstand braucht, findet man ihn auch ein paar Monate im Jahr in Spanien auf den Brettern die ihm die Welt bedeuten: Bühne und Surfboard. Zu Hause ist schließlich überall wo es gute Freunde und ein leckeres Glas Wein gibt. Mit dem Team der "Kulturkarawane" möchte er seine auf Reisen gesammelten Ideen und Inspirationen in Trier und der Großregion verwirklichen. Man darf gespannt sein!

Jochen's Musik gibt es übrigens hier!

Aline Pichon

Wer sagt, das man sich als diplomierte Modedesignerin nur mit Mode befassen muss? Aline Pichon ist bei der Kulturkarawane für die kreative Umsetzung der Projekte zuständig. Ihr Ziel ist es, Außergewöhnliches aus Alltäglichem zu kreiren. Die Besucher wieder zu Kindern werden zu lassen und zum lachen, staunen und relaxen zu bringen. Mit Stoff & Phantasie wird die gewohnte Umgebung in eine bunte Wohlfühloase verwandelt. So wird beispielsweise ein fader Stromkasten zu einer Mini- Bibliothek für vorbei schlendernde Bücherwürmer umgestaltet. Lasst Euch von der bunten Welt der Kulturkarawane mitreis(s)en!

 

Toby Urban

Toby Urban ist gelernte Fachkraft für Veranstaltungstechnik (spezialisiert auf Tontechnik) und hat dadurch immer mit Musik zu tun. Des weiteren hat er seit seinem sechsten Lebensjahr insgesamt fünf Instrumente erlernt und ein Ende ist nicht abzusehen.

Toby kommt ursrünglich aus Leipzig und wohnt nun schon seit über 9 Jahren in Trier.

Früh hat er schon festgestellt, dass in Trier zwar einiges geht bzw. funktionieren könnte, es aber oft an der Umsetzung fehlt. Mit der "Kulturkarawane" möchte er sein technisches Know-How und Erfahrungen aus dem Eventbereich mit der sensiblen Seele der Kunst vereinen.